Cookie-Nutzung

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)

AR Glasfasermatte 120 g/m², 6 qm ( 98 x 620 cm )

Artikelnummer: C0003-e

Kategorie: BEWEHRUNG

Menge

49,00 CHF

inkl. 0% USt. , zzgl. Versand (Pakete)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage

Stück


Für Glasfaserbeton muss man Glasfasern mit besonderen Eigenschaften verwenden, die es im Baumarkt um die Ecke nicht zu kaufen gibt. Vor allen Dingen muss das Glas alkaliresistent, d.h. beständig gegen starke Laugen sein, denn normale Fasern würden vom Beton angegriffen und mit der Zeit zersetzt.

Unsere Rollen aus AR-Glasfasermatte sind alkaliresistent (AR) und deshalb richtig zum Verarbeiten mit Beton. Sie finden Anwendung bei der Laminiertechnik, also entweder beim Laminieren in eine Negativform hinein, oder beim Positivlaminieren beliebiger Formen, wie in der Anleitung KUGELKURS von Sven Backstein gezeigt. Die einzelnen Fasern werden durch einen wasserlöslichen Kleber als Matte zusammengehalten. Man muss das Material daher nicht schneiden, sondern kann es sehr leicht in Stücke der passenden Größe reißen. Beim Kontakt mit Wasser löst sich der Kleber auf, und die Fasern lassen sich dann in den Mörtel einrühren oder auch als ganze Matte an gewölbte Oberflächen anschmiegen. Es ist manchmal sogar günstig, die Glasfasermatten erst in Wasser zu Einzelfasern aufzulösen und dann beim Anmachen unter den Mörtel zu mischen.

In unserem Onlineshop kaufen Sie nur Glasfasern renommierter Hersteller, und das auch in kleinen Mengen zum günstigen Preis. Ganze Rollen bestellen Sie noch günstiger. Unser Versand Shop liefert übrigens auch in die Schweiz.


Versandgewicht: 0,72 Kg
Artikelgewicht: 0,72 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 M.Bürge

Endlich habe ich was gefunden wo ich ohne Gitter mal arbeiten kann. Vielen Dank

., 23.09.2014
Einträge gesamt: 1